06/02/2018

Audio: Cool Killers

Brasilien ist der weltweit größte Konsument von Pesti-, Herbi- und Fungiziden - jährlich 7,3 Liter pro Kopf. Eine Entwicklung, an der auch deutsche Unternehmen beteiligt sind
04/17/2018

„Bioökonomie“ – Brasiliens Agrobusiness macht auf öko

„Agro é tech, é pop, é tudo“, verkündet eine Kampagne des Agrobusiness in Brasilien, „Agro ist Technologie, ist Pop, Agro ist alles“
10/27/2015

Glyphosat in Argentinien: Tödlicher Sprühregen

Auf dem 3. Kongress der Ärzte werden die neuen Krankheitsbilder im Gefolge der von Agrochemie beförderten Sojaexpansion thematisiert
07/16/2015

BASF Brasilien: „Kein Zurück zur Feldhacke“

Trotz Warnungen der Agentur für Krebsforschung der WHO soll Glyphosat in Brasilien weiter eingesetzt werden. Andernfalls drohten ernste Schäden für das Agrobusiness, so ein BASF-Manager.
06/01/2015

Südamerikas Linksruck und die neoliberale Gegenoffensive

„Freihandels“abkommen können nur durch Druck von unten verhindert werden. Ohne starke soziale Bewegungen wäre es nie zum Linksruck in Südamerika, zu einer geopolitischen Umorientierung in Brasilien und schließlich zum Ende von ALCA gekommen.
12/12/2014

Neue Wege auf dem Land

Der jüngste Wahlkampf wurde hart geführt. Unsere Einschätzung ist, dass mit der Politik der Klassenversöhnung nun Schluss sein wird und die Regierung vor einem Scheideweg steht: Entweder positioniert sie sich weiter rechts und beendet damit endgültig den Kontakt mit den sozialen Bewegungen oder sie führt endlich die notwendigen strukturellen Reformen durch.
08/27/2014

“Agrobusiness im Cono Sur – Widerstand und Alternativen”

Paraguay ist mittlerweile der viertgrößte Sojaproduzent der Welt. Die Mehrheit der paraguayischen Bevölkerung profitiert davon jedoch in keiner Weise. So besitzen zwei Prozent der Landeigentürmer mehr als 80 Prozent des Landes.
WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux